Tamil: Sprachaustausch Plattform Sprache> Tamil



Worldwide travel and language community
Learn Languages FAST!     Learn SPANISH!     Learn FRENCH!     Learn ITALIAN!     Learn CHINESE!




Learn SPANISH!
Learn FRENCH!
Learn ITALIAN!
Learn CHINESE!





Tamil

Tamil (தமிழ் tamiḻ, auch Tamilisch) ist eine Sprache aus der dravidischen Sprachfamilie. Sie wird von knapp 70 Millionen Angehörigen des Volks der Tamilen vor allem im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu und auf Sri Lanka als Muttersprache gesprochen. Tamil ist weniger stark vom Sanskrit beeinflusst worden als die übrigen dravidischen Literatursprachen.

Es kann auf eine eigenständige Literaturgeschichte von über 2000 Jahren zurückblicken und gilt damit als einzige Sprache Indiens gleichzeitig als klassische und moderne Sprache. Im Tamil herrscht eine Situation der Diglossie, das heißt, die am klassischen Tamil angelehnte Schriftsprache unterscheidet sich stark von der Umgangssprache.

Über 90% der Tamil-Sprecher leben in Indien. Das Verbreitungsgebiet des Tamil innerhalb Indiens deckt sich weitgehend mit den Grenzen des Bundesstaates Tamil Nadu, da dessen Grenzen 1956 entlang der Sprachgrenze des Tamil gezogen wurden. Daneben gibt es kleinere tamilischsprachige Minderheiten in den angrenzenden Gebieten der Nachbarbundesstaaten Kerala, Karnataka und Andhra Pradesh.

In Sri Lanka sprechen insgesamt 18% der Bevölkerung Tamil. Das tamilische Siedlungsgebiet umfasst dort die Küstengebiete im Norden und Osten der Insel, durch die Ansiedlung von indischen Tamilen als Teepflücker im 19. Jahrhundert während der britischen Kolonialzeit ist das Tamil heute auch im zentralen Bergland Sri Lankas verbreitet. Seit dem Beginn des Bürgerkriegs in Sri Lanka 1983 sind viele Sri-Lanka-Tamilen nach Kanada und Europa geflohen.

Ebenfalls seit der britischen Kolonialzeit wird Tamil in größerer Zahl auch in Singapur, Malaysia, Südafrika und auf Mauritius gesprochen.

Tamil dient im indischen Bundesstaat Tamil Nadu und im Unionsterritorium Puducherry (neben Französisch, Telugu und Malayalam) als Amtssprache. Auf überregionaler Ebene ist es als eine von 22 Nationalsprachen Indiens anerkannt. Ferner ist Tamil Amtssprache in Sri Lanka (neben Singhalesisch) und Singapur (neben Malaiisch, Chinesisch und Englisch).

Im heutigen Tamil herrscht eine ausgeprägte Situation der Diglossie vor, das heißt die Umgangs- und Schriftsprache unterscheiden sich stark voneinander. Die beiden Varietäten werden je nach Situation in komplementärer Verteilung benutzt. Die prestigeträchtigere Schriftsprache wird bei geschriebenen Texten, Rundfunksendungen und formalen Anlässen (Reden, Vorträgen etc.) benutzt, während die Umgangssprache die Sprache der gewöhnlichen Alltagskonversation ist. Daneben kommt die Umgangssprache in begrenztem Maße auch in der schriftlichen Domäne zum Einsatz, etwa für Dialogpassagen in moderner Prosaliteratur. Die Diglossie ist typisch für die südasiatischen Sprachen, im Tamil jedoch am deutlichsten ausgeprägt.

[Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Tamil]



Mitglieder lehren TamilMitglieder lernen TamilLetzte Forumseinträge Tamil
Neues Thema

© 2017 ALOOHA
Englisch  Deutsch  
Bedingungen


Sprachen: Mandarin Spanisch Englisch Deutsch Französisch Italienisch
Countries: Vereinigte Staaten von Amerika Indien China Japan Deutschland Frankreich Großbritannien Italien Spanien
Learning: Flashcards European Capitals Sinhala Basics Spanische Monatsnamen


02:00:04